SilageManager Mais

In der heutigen Milchviehhaltung ist Mais in Bezug auf die Menge eines der wichtigsten Futtermittel für Rinder. Der Futterwert von Silomais bestimmt sich aus Zellwandverdaulichkeit und Stärke. Von diesen beiden Kennzahlen stellt Stärke die weitaus wichtigere dar. Gemessen an der Trockensubstanz besteht Silomais zu ca. 40% aus Stärke, welche sich aus beständiger und unbeständiger Stärke zusammensetzt.

BLGG AgroXpertus ermittelt den Gehalt an beständiger Stärke anhand einer Messung. Dies ermöglicht einzigartige Erkenntnisse über das Abbauverhalten von Stärke in der Kuh.

Eine weitere neue Methode von BLGG AgroXpertus informiert darüber, ob der Gehalt an beständiger Stärke im Lagerungsverlauf konstant bleibt oder ob mit einer Abnahme der Beständigkeit zu rechnen ist.

Der Silagemanager® Mais bietet kompetenten Unternehmern:

  • Ertrag – beste Grundfuttereffizient gewährleistet niedrige Kosten je Kilogramm Milch
  • Sicherheit – Exakte Kenntnisse über die eigene Futtergrundlage verhindert unerfreuliche Überraschungen
  • Komfort – Durch den Einbau von kundenspezifischen Rechenformeln, können firmeneigene Futterwertparameter auf den Untersuchungsberichten abgebildet werden – bleibt mehr Zeit für eine gute Beratung vor Ort.